Archiv der Kategorie: Termine Schreibkurse

Meine Texte aus der Kreativ-Nacht in Zusammenarbeit mit den Teilnehmern des Schnupperkurses

Für alle, die Spaß daran haben, die Schreibsession der Kreativ-Nacht ansatzweise nachzuvollziehen, folgend die Impuse/Aufgaben und meine Texte dazu.

  1. Rundentext

Heute Nacht träumte mir, dass ein rosa Elefant durchs Zimmer ging.

Denn der Himmel hatte beschlossen uns wach zu küssen.

Deshalb schicke ich mich in meinem Traum aus dem Haus.

Igrendwie bist du traurig.

Wunderbarerweise blieb es ein Geheimnis.

Schließlich schlief ich so fest, dass ich den Wecker nicht hörte.

 

  1. Liebe ist – ein Gedicht

Liebe ist …

(Eine Pflanze)

… wie die Weide am See, die mich mit ihren langen Zweigen schützend einhüllt.

(Ein Tier)

wie unsere Katze, die sich auf meinem Schoss zusammenrollt, wenn sie möchte.

(Eine Speise)

… wie Vanilleeis mit Erdbeeren und Sahne, fruchtig süß, wie deine Küsse in der Nacht.

(Ein Wetter)

… wie ein Sommerregen sanft und erfrischend, nimmt er die Hitze des Tages von meinen Schultern.

(Eine Farbe)

golden und Blau, wie die Sonne und der Tag, die Sterne, der Mond und die Nacht.

Fazit: Liebe ist … deine Hand in meiner.

 

  1. Assoziationen und Text zu einer Farbe

Grün: Tanne, Farn, Wald, Weide, Waldmeister, Jäger, Absinth, Broccoli, Glasflasche, Wellensittich, Kaktus, Bunstift, Maigrün, Frühling, Wiese, Kobold, Ampelmännchen, Florfliege, Lodenstoff

Verwendete Worte im Text: Kobold, Absinth, Glasflsache, Florfliege, Wald, Weide,

Text: Der Absinth glüht beinahe unnatürlich in der dicken Glasflasche, als würde ihn jemand von innen anleuchten. Jerry legt ein Zuckerstückchen auf den silbernen Löffel.

„Möchtest du etwas Wasser dazu?“, fragt er und lächelt.

Ich betrachte sein Gesicht, dicht vor mir. Irgendwie sieht er merkwürdig aus. Seine Augen verziehen sich zu kleinen Schlitzen, wie bei einem Kobold.

„Wasser?“, höre ich Jerry dumpf von weit weg.

Ich nicke schwerfällig. Jede Bewegung kommt zeitverzögert. Ich habe das Gefühl in einem dicken Wattebausch zu stecken. Kobold?! Woher weiß ich, dass ein Kobold seine Augen zu Schlitzen verziehen kann?

Es mag daran liegen, dass ich viel im Wald unterwegs bin oder habe ich neulich nicht ein Buch über Kobolde in der Bibliothek gelesen? Vielleicht habe ich auch einen Mordsschwips?

„Komm, trink einen Schlick“, Jerry drückt mir den Glaspokal mit dem milchig grünen Absinth in die Hand, „du wirst sehen, die grüne Fee wird dir ganz neu Eindrücke schenken.“

Seine samtige Stimm tröpfelt in meine Gedanken, die in einem zähen Strom dahinfließen. Ich nehme einen Schluck. Der Geschmack ist bittersüß.

Mein Blick bleibt an der filigranen Florflieg hängen, die träge über den Rand des Lampenschirms krabbelt, direkt der heißen Glühbirne entgegen.

Mir fällt es wieder ein! Ich habe einen Kobold gesehen. Leibhaftig. Vor einer Woche unter der alten Weide am See. Der kleine Kerl steckte in dem alten Vogelhaus fest, dass an dem dicken Stamm hängt und weder für Vögel noch für Kobolde bewohnbar ist …

Advertisements

03.06.2016 Lesung und KreativNacht in der Familienbildungsstätte Wetterau

Freitag den 03.06.2016 – KreativNacht von 18:00 – 24:00 Uhr

Zwischen 18:30 und 19:30 werde ich zwei Mal zwanzig Minuten aus meinen Büchern lesen – vielleicht auch Texte, die in meinen Schreibkursen entstanden sind – und um 21 Uhr wird es dann für Interessierte und alle die Spaß am Schreiben haben eine kleine Schreibsession geben. Ihr seid herzlich eingeladen!

Viele kreative Angebote laden ein einen kreativen Abend in den Räumen der ev. Familienbildungsstätte Wetterau (in Friedberg, Bismarckstr.2) zu verbringen.Lyrik, Schreibwerkstatt, Basteln, Nähen, Farbberatung und vieles mehr. Außerdem gibt es etwas zur leiblichen Stärkung.

Alle sind herzlich willkommen. Anmeldung erwünscht.

Weitere Informationen:

Programm 2016, ev. Familienbildungsstätte Wetterau

und bei mir 🙂

03.06.2016 KreativNacht – Familienbildungsstätte Wetterau

Freitag den 03.06.2016 – KreativNacht von 18:00 – 24:00 Uhr

Viele kreative Angebote laden ein einen kreativen Abend in den Räumen der ev. Familienbildungsstätte Wetterau (in Friedberg, Bismarckstr.2) zu verbringen.Lyrik, Schreibwerkstatt (die ich leiten darf), Basteln, Nähen, Farbberatung und vieles mehr. Außerdem gibt es etwas zur leiblichen Stärkung.

Alle sind herzlich willkommen. Anmeldung erwünscht.

Weitere Informationen:

Programm 2016, ev. Familienbildungsstätte Wetterau

und bei mir 🙂

Schreibwerkstatt für Frauen – Mit Lust und Liebe

Erich Fried sagt: “ Es ist was es ist, sagt die Liebe.“

Spannende Schreibstunden für Frauen. Wir wollen erotische Texte schreiben. Die Vorlieben in Liebe und Erotik sind breit gefächert, von einem intensiven Blick über einen Kuss, bis zu nackten Tatsachen. Was darf und kann geschrieben werden? Wie kann ich Tabus überwinden? Wie finde ich in den Text? usw.

Ev. Familienbildungsstätte Wetterau, Bismarckstr. 2, 61169 Friedberg:

Einführung und Kennenlernen: Fr. 26.02., 19.00 – 20.00;  Sa. 27.02. 10.00 – 17.00; So. 28.02. 11.00 – 17.00 Uhr

Nähere Informationen zu meinen Kursen bei der Ev.Familienbildungsstätte Wetterau findet ihr im Jahresprogramm 2016.

Der Einführungsabend am Freitag dient dem Kennenlernen der Teilnehmer und der Kursleiterin. Es wird eine Vorstellungsrunde geben. Ich werde mit euch den Kursablauf, die Kursregeln und Tipps besprechen (dazu wird es Material geben).

Ihr habt die Gelegenheit mir von euren Erwartungen und Wünschen an den Kurs zu erzählen. So kann ich das Programm der nächsten beiden Tage noch etwas modifizieren. Es wird eine kleine Schreibeinheit geben. So können wir am Samstag sofort ins Schreiben starten.

Es wird Handzettel mit Aufgaben und Tipps für weitere Schreibeinheiten geben. Ihr könnt euch jederzeit mit Fragen an mich wenden.

Sollte nach diesem Wochenende Interesse an weiteren Kurseinheiten bestehen, kann der Kurs weitergeführt werden.

Schreibwerkstatt – Der Weg des Schreibens

Gemeinsam die Angst vor dem leeren Blatt überwinden. Über welche Themen soll ich schreiben? Wie kann ich unproblematisch und ohne Hemmungen ins Schreiben finden? Tipps und Anregungen, auch aus meinem eigenen „Nähkästchen“, probieren wir in der Praxis aus und kommen dem eigenen Thema auf die Spur.

Kirchplatz 13, 35510 Butzbach

4 X Dienstags von 19:00 – 21:00 Uhr (2 Std.) : 23.02.,01.03.,08.03.,15.03.

Weitere Informationen, auch zu meinen anderen Kursen, können dem Programm der ev. Familienbildungsstätte Wetterau entnommen werden.

Programm 2016, ev. Familienbildungsstätte Wetterau

Bei Fragen zu den Kursen stehe ich jeder Zeit gerne zur Verfügung.

Die neuen Kurstermine 2016 – Familienbildungsstätte Wetterau

Zu meiner großen Freude, stehen im Jahr 2016 einige wichtige Termine an.

Schreibwerkstatt für Frauen – Mit Lust und Liebe

Erich Fried sagt: “ Es ist was es ist, sagt die Liebe.“

Spannende Schreibstunden für Frauen. Wir wollen erotische Texte schreiben. Die Vorlieben in Liebe und Erotik sind breit gefächert, von einem intensiven Blick über einen Kuss, bis zu nackten Tatsachen. Was darf und kann geschrieben werden? Alles kann, nichts muss geschrieben werden.

Friedberg: Fr. 26.02., 19.00 – 20.00 Einführung und Kennenlernen; Sa. 27.02. 10.00 – 17.00; So. 28.02. 11.00 – 17.00 Uhr

Bad Nauheim: Fr. 15.04. von 19.00-20.00 Uhr Einführung und Kennenlernen, Sa. 16.04.von 10.00-17.00 Uhr und So. 17.04.von 11.00-17.00 Uhr.

Wie schreibe ich einen Roman – Grundlagen

Geduld, Durchhaltevermögen und Disziplin sind Voraussetzungen zum Schreiben eines Romans. Noch wichtiger sind gute Ideen, Handlungen, Figuren, Dialoge, etc. Wir finden Ihren Einstieg in das Schreiben Ihres Romans, verfolgen seine Entstehung und helfen weiter, wenn die Schreibblockade lähmt.

Friedberg: Fr. 20.05. Einführung und Kennenlernen 19.00 – 20.00 Uhr; Sa. 21.05., 10.00 – 17.00, So. 22.05. 11.00 – 17.00 Uhr

Schreib dich frei!

Schreiben um loszulassen! Schreiben zum Festhalten! In der Mitte des Lebens kommt ein Zeitpunkt, an dem wir uns fragen: War das alles? Was kommt noch? Habe ich erreicht, was ich mir vorgestellt habe? Was will ich noch vom Leben? Wir beschäftigen uns mit unseren Wurzeln, unseren Masken, dem Wesen der Liebe – Schreiben klärt, löst und zeigt neue Wege auf.

Friedberg: Sa. 10.09. 10.00 – 17.00 Uhr und So. 11.09. 11.00 – 17.00 Uhr

Schreibwerkstatt – Der Weg des Schreibens in Butzbach

Gemeinsam die Angst vor dem leeren Blatt überwinden. Über welche Themen sollich schreiben? Wie kann ich unproblematisch und ohne Hemmungen ins Schreiben finden? Tipps und Anregungen, auch aus meinem eigenen „Nähkästchen“, probieren wir in der Praxis aus und kommen dem eigenen Thema auf die Spur.

Butzbach: 4 X Dienstags 2 Std. : 23.02.,01.03.,08.03.,15.03. von 19.00-21.00 Uhr.

Die Kurse werden in Bad Nauheim, Friedberg und Butzbach stattfinden. Nähre Informationen, Ort und Kosten, können dem Programm der ev.Familienbildungsstätte Wetterau entnommen werden.

Programm 2016, ev. Familienbildungsstätte Wetterau

Bei Fragen zu den Kursen stehe ich jeder Zeit gerne zur Verfügung.